Luxemburg – Auto fängt Feuer in Garage und verletzt eine Person
Publiziert

LuxemburgAuto fängt Feuer in Garage und verletzt eine Person

WILTZ – Ein Mann wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag verletzt, als er versuchte, ein Feuer in einer Garage zu löschen.

Die Rettungskräfte mussten vergangene Nacht nach Wiltz ausrücken.

Die Rettungskräfte mussten vergangene Nacht nach Wiltz ausrücken.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden die Rettungskräfte in die Rue Aneschbach in Wiltz gerufen, weil ein Auto aus noch unbekannten Gründen in der Garage eines Hauses Feuer gefangen hatte. Das teilte die Police Grand-Ducale am Freitagmorgen mit.

Drei Bewohnerinnen des Hauses hatten sich bereits in Sicherheit bringen können, als die Polizei eintraf. Zu diesem Zeitpunkt befand sich jedoch noch ein Mann in der Garage, der versuchte, gegen die Flammen anzukämpfen. Die Beamten mussten ihn verletzt herausholen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Eine Untersuchung wurde eingeleitet, um die Ursache des Brandes zu ermitteln.

(L'essentiel)

Deine Meinung