Esch/Alzette – Auto «fliegt» durch Vorgärten -​​ zwei Leichtverletzte
Publiziert

Esch/AlzetteAuto «fliegt» durch Vorgärten -​​ zwei Leichtverletzte

ESCH/ALZETTE - Bei einem heftigen Autounfall nahe der Lallinger Kirche sind am Dienstagvormittag zwei Insassen leicht verletzt worden.

In Esch/Alzette hat sich am Dienstagvormittag gegen 11 Uhr ein schwerer Autounfall ereignet. Ein Autofahrer verlor auf der Rue de Luxembourg vor einer Baustelle die Kontrolle über seinen Wagen und krachte anschließend mit voller Wucht gegen mehrere Hausmauern. Wie der Fahrer später der Polizei angab, war es ihm kurzzeitig unwohl.

Das Auto überschlug sich und kam seitlich auf der Straße zu liegen. Bei dem Unfall wurden die zwei Insassen eingeklemmt und leicht verletzt. Außerdem wurden drei weitere Fahrzeuge beschädigt.

Die Rettungskräfte konnte die beiden Verletzten aus dem Wrack befreien. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Straße war erst am späten Nachmittag wieder für den Verkehr freigegeben.

(L'essentiel)

Deine Meinung