Luxemburg: Auto in Strassen brennt lichterloh
Publiziert

LuxemburgAuto in Strassen brennt lichterloh

STRASSEN – Am Mittwochabend wurde ein Fahrzeug auf der Route d'Arlon von einem Feuer erfasst. Der Brand wurde gelöscht. Menschen sind dabei nicht zu Schaden gekommen.

von
L'essentiel

Nach dem Vorfall in Mersch geriet am Mittwoch gegen 19 Uhr auf der Route d'Arlon in Strassen ein weiteres Auto in Brand. Zuvor ist schon in Mersch am Vormittag ein PKW auf einem Parkplatz in Brand geraten.

«Der Brand wurde gelöscht und es gab keine Verletzten», teilte die CGDIS gegenüber L'essentiel mit. Die Straße musste eine Stunde lang gesperrt werden, um die Fahrbahn zu räumen, wie die Polizei mitteilte.

Deine Meinung

6 Kommentare