Luxemburg – Auto kracht gegen Mauer – Beifahrerin stirbt

Publiziert

LuxemburgAuto kracht gegen Mauer – Beifahrerin stirbt

KOPSTAL – Ein Auto ist am Dienstagmorgen auf der CR101 zwischen Kopstal und Schoenfels von der Fahrbahn abgekommen. Die Beifahrerin ist dabei tödlich verletzt worden.

20210216: 16 Février 2021 mardi matin Accident entre Schoenfels et Kopstal, CR101 @EDITPRESS/Anne Lommel

20210216: 16 Février 2021 mardi matin Accident entre Schoenfels et Kopstal, CR101 @EDITPRESS/Anne Lommel

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Dienstagmorgen gegen 6 Uhr ist auf dem CR101 die Insassin eines Autos tödlich verletzt worden. Wie die Police Grand-Ducale am Dienstag mitteilt, verlor der Fahrer auf dem Abschnitt zwischen Kopstal und Schoenfels aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto kreuzte die Gegenfahrbahn und prallte gegen eine Mauer, die die Straße von einem Bach abgrenzt.

Bei dem Aufprall zog sich die 34-jährige Beifahrerin so schwere Verletzungen zu, dass sie kurz darauf verstarb. Der Mann am Steuer überlebte den Unfall. Er wurde nach der Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht, nach Angaben der Polizei besteht für ihn keine Lebensgefahr. Es handelt sich um den dritten Unfall mit Todesfolge in diesem Jahr.

(L'essentiel)

Deine Meinung