Unfall in Luxemburg – Auto überschlägt sich auf der N12
Publiziert

Unfall in LuxemburgAuto überschlägt sich auf der N12

GROSBUS – Bei einem Unfall auf der Strecke zwischen Grosbus und Lehrhof ist am Donnerstagmorgen eine Person verletzt worden.

Ein Auto hat sich auf der N12 überschlagen.

Ein Auto hat sich auf der N12 überschlagen.

Cis Redange

Bei einem Verkehrsunfall auf der N12 ist am Donnerstagmorgen gegen 9.30 Uhr eine Person verletzt worden. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Das Auto hatte sich demnach aus nicht bekannten Gründen überschlagen und blieb im Straßengraben auf dem Dach liegen. Feuerwehrleute aus Grosbus-Preizerdaul und Redingen/Attert bargen das Auto und die Person am Steuer.

Die Erstversorgung an der Unfallstelle übernahmen der Samu Nord und ein Rettungswagen aus Ettelbrück. Über die schwere der Verletzungen wurden keine genauen Angaben gemacht. Laut Polizei bestand jedoch keine Lebensgefahr für die verunfallte Person.

(L'essentiel)

Deine Meinung