Unfallserie – Auto überschlägt sich mehrfach auf der A3

Publiziert

UnfallserieAuto überschlägt sich mehrfach auf der A3

BETTEMBURG - Ein Autofahrer hat auf der A3 bei Bettemburg die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sich mehrmals überschlagen. Ein Fahrgast verletzte sich schwer.

Schwerer Unfall auf der A3 bei Bettemburg: Ein Autofahrer hat am Samstagmorgen um 7 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Das Auto überschlug sich mehrmals dabei wurde einer der Insassen aus dem Fahrzeug geschleudert und auf auf die Straße geworden - er wurde schwer verletzt.

Eine zweite Person verletzte sich schwer und musste von den Rettungskräften aus dem Auto geschnitten werden, ein dritter Fahrgast kam mit leichten Verletzungen davon. Die A3 musste während der Rettungsarbeiten voll gesperrt werden.

Der Unfall ist einer Serie von vier schweren Unfällen, die sich in den vergangenen 24 Stunden auf den Straßen des Großherzogtums ereigneten. Erst gestern Abend verloren zwei junge Männer ihr Leben, als sie bei Dippach gegen einen Baum fuhren. Der Fahrer hatte erst seit einem Tag den Führerschein.

(sen/L'essentiel)

Deine Meinung