Dreister Diebstahl – Autodiebe schlagen bei Mondorfer Fußballern zu

Publiziert

Dreister DiebstahlAutodiebe schlagen bei Mondorfer Fußballern zu

MONDORF – Böse Überraschung für die Spieler des BGL-Ligisten US Mondorf: Unbekannte drangen während des Trainings in die Umkleide ein und stahlen zwei Autos.

Zwei Erstligafußballern aus Mondorf wurden am Mittwoch die Autos gestohlen.

Zwei Erstligafußballern aus Mondorf wurden am Mittwoch die Autos gestohlen.

Editpress/Jlahr

Die Fußballer von US Mondorf fielen am Mittwoch zwei dreisten Dieben zum Opfer. Während des Trainings des BGL-Ligisten verschafften sich zwei unbekannte Männer Zugang auf das Vereinsgelände an der Route de Remich. Sie durchsuchten die Umkleidekabinen und die Sporttaschen und stahlen zunächst zahlreiche Wertgegenstände, wie die Police Grand-Ducale am Donnerstag mitteilt.

Die Langfinger griffen sich auch zwei Autoschlüssel und machten sich schließlich mit zwei Autos der Spieler davon. Bei den Fahrzeugen handelt es sich un einen weißen VW Golf GDT mit dem Kennzeichen GP4882 und einen weißen VW Scirocco mit dem Kennzeichen TE1206. Die Polizei Remich ermittelt.

(sw/L'essentiel)

Deine Meinung