Luxemburg: Autofahrer kracht in Diekirch in parkenden Pkw und überschlägt sich
Publiziert

LuxemburgAutofahrer kracht in Diekirch in parkenden Pkw und überschlägt sich

DIEKIRCH – Ein Autofahrer hat am Dienstagabend die Kontrolle über seinen Wagen verloren, ist mit zwei parkenden Autos kollidiert und hat sich in der Folge überschlagen.

20170419 mercredi 19 avril 2017 - Junglinster - Contrôle routier dans le cadre de l' opération européenne contre les excès de vitesse en présence de la Police (police, policiers, uniforme, armes de service, logo ...), De nombreux contrôles de vitesse sont organisés tant sur les autoroutes que sur les routes secondaires de tout le pays à l’aide de radars fixes et mobiles, La Police Grand-Ducale prévoit des actions préventives et répressives durant tout le mois d'avril - (photographe= © Editpress/Didier Sylvestre)
Ambulance

Der Autofahrer musste von den Rettungskräften aus seinem Wagen geborgen werden.

Vincent Lescaut

Ein Autofahrer hat am Dienstagabend in der Rue Clairefontaine in Diekirch die Kontrolle über seinen Wagen verloren, wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilt. In der Folge ist er demnach auf mit zwei auf der gegenüberliegenden Straßenseite geparkten Pkw kollidiert, hat sich überschlagen und ist auf dem Wagendach liegen geblieben.

Der Fahrer musste von den Rettungsdiensten aus seinem Wagen geborgen werden und wurde nach einer notärztlich Erstversorgung vor Ort ins Krankenhaus gebracht. Der Alkoholtest verlief positiv und dem Fahrer wurde der Führerschein entzogen. Anzeige wurde erstellt.

(L'essentiel)

Deine Meinung

0 Kommentare