Luxemburg – Autofahrer will betrunken auf der Felge nach Hause

Publiziert

LuxemburgAutofahrer will betrunken auf der Felge nach Hause

SCHIFFLINGEN/KAYL – Nachdem er ein Verkehrsschild umgefahren hat, ist ein betrunkener Autofahrer trotz Plattfuß weitergefahren. Ohne Führerschein.

Symbolbilder: Der Autofahrer hatte gar keinen Führerschein.

Symbolbilder: Der Autofahrer hatte gar keinen Führerschein.

Georg Wendt/dpa und Tania Feller/Editpress

Ein kaputtes Verkehrsschild, zu viel Alkohol im Blut und gar keinen Führerschein: Ein Autofahrer hat am Donnerstagabend gegen 23 Uhr ein Verkehrsschild in Schifflingen umgefahren und ist danach trotz des platten Reifens auf der Felge weitergefahren.

Wie die Polizei mitteilt, stellte sie bei der Kontrolle fest, dass der Fahrer wohl unter zu hohem Alkoholeinfluss stand – und offenbar gar keinen Führerschein besitzt. Anzeige wurde erstellt, der Wagen des Fahrers beschlagnahmt.

(L'essentiel )

Deine Meinung