Verrückte Bademode – Badeanzug mit Brusthaar – wer traut sich?

Publiziert

Verrückte BademodeBadeanzug mit Brusthaar – wer traut sich?

Haben Sie noch kein Bade-Outfit für diesen Sommer? Wenn Sie mutig sind, hat ein Unternehmen aus den USA etwas ganz Besonderes für Sie.

Pünktlich zu Beginn der Badesaison bietet der US-Onlineshop Beloved Shirts einen äußerst schrulligen Badeanzug zum Verkauf an. Der hautfarbene Einteiler zeigt einen realistischen Fotodruck einer männlichen Brust – samt Brust- und Rückenbehaarung.

Den «Sexy Chest One Piece Swimsuit» gibt es in den Größen XS bis XXL und in verschiedenen Hauttönen. Umgerechnet kostet er 40 Euro.

Nutzer können sich nicht mehr halten

Im Netz wird die gewagte Bademode heiß diskutiert und lässt einige User verwirrt bis verstört zurück. «Ich möchte dieses Bild aus meinem Gehirn löschen», meint etwa eine Nutzerin. Ein anderer findet es «das schockierendste Teil des Sommers». «Wer sollte das brauchen?», fragt ein weiterer User.

Es gibt aber auch eine ganze Reihe von begeisterten Fans des haarigen Anzugs. «Jetzt kann ich mit meiner Freundin im Partner-Look erscheinen», kündigt ein Follower auf Instagram an. Ein anderer hofft, dass ihm das Badekleid so schnell wie möglich geliefert wird: «Ich will dassssssss sofort!»

Haare auch auf Schuhen ...

Wer auf den Brusthaar-Print steht, findet auf der Plattform neben dem Strand-Outfit auch Passendes für auf die Couch: einen Traineranzug im selben Look. Bekannt ist das Unternehmen eigentlich für seine T-Shirts mit Aufdrucken überdimensionaler Donuts, Pizza oder auch Tiermotiven.

Der Einteiler ist nicht das einzige Kleidungsstück, das auf dem Markt mit Haaren zum Kauf anregen will. Laut Buzzfeed verkauft Imgur-Userin Eske Silver ein Paar hautfarbene Stöckelschuhe, auf denen echte Haare kleben. Ob der Post ein Hoax ist, ist nicht bekannt. Aber auch dieses Bild löst bei vielen Ekel aus.

(L'essentiel/kle)

Deine Meinung