68 Millionen Euro – Bär-Gruppe kauft Luxemburger Privatbank

Publiziert

68 Millionen EuroBär-Gruppe kauft Luxemburger Privatbank

LUXEMBURG - Die Schweizer Privatbank Julius Bär übernimmt die Commerzbank International Luxembourg. Der Preis liegt bei 68 Millionen Euro.

Der Geschäftssitz der Commerzbank International auf dem Kirchberg. Die Bank hat nun einen neuen Besitzer.

Der Geschäftssitz der Commerzbank International auf dem Kirchberg. Die Bank hat nun einen neuen Besitzer.

Valentiny Architects

Die Luxemburger Privatbank Commerzbank International SA Luxembourg (CISAL) hat einen neuen Besitzer. Wie die Wirtschaftsseite Money cab berichtet, legt die Schweizer Privatbank Julius Bär rund 68 Millionen Euro für den Kauf auf den Tisch. Laut einer Mitteilung ist der Abschluss der Transaktion für Sommer 2016 geplant. Die Schweizer wollen mit der Übernahme ihre Präsenz im Großherzogtum deutlich verstärken.

Julius Bär verwaltet derzeit ein Vermögen von etwa drei Milliarden Euro.

(L'essentiel)

Deine Meinung