Stürmische Zeiten – Bald gibt es Unwetter in «Fortnite»
Publiziert

Stürmische ZeitenBald gibt es Unwetter in «Fortnite»

Dataminer haben einen möglichen Zeitraum und mehr Informationen über die Unwetter herausgefunden, die noch immer nicht im Spiel sind.

1 / 4
Fortnite wird bereits mit den neuen Unwettern beworben, die noch gar nicht im Spiel sind. Laut Epic Games sollen die Effekte jedoch noch während der laufenden Season kommen.

Fortnite wird bereits mit den neuen Unwettern beworben, die noch gar nicht im Spiel sind. Laut Epic Games sollen die Effekte jedoch noch während der laufenden Season kommen.

Epic Games
Im neuen Battlefield 2042 gibt es auch Tornados und andere Unwetter. Die Fans hoffen auf einen ähnlich dynamischen Einfluss der Wettereffekte.

Im neuen Battlefield 2042 gibt es auch Tornados und andere Unwetter. Die Fans hoffen auf einen ähnlich dynamischen Einfluss der Wettereffekte.

Epic Games
Zu den Wirbelstürmen soll es in Fortnite auch Gewitter mit gefährlichen Blitzen geben.

Zu den Wirbelstürmen soll es in Fortnite auch Gewitter mit gefährlichen Blitzen geben.

Epic Games

Die Season 1 im Kapitel 3 hat vor kurzem erst begonnen, für das neue Kapitel wurden etliche Inhalte versprochen, doch die zusätzlichen Wettereffekte sind noch nicht live. Es soll Tornados und Blitze geben, die das Gameplay zusätzlich zum normalen Sturm verändern sollen. Epic Games kündigte in einem Blogpost an, dass die Unwetter bald verfügbar sein werden, doch was heißt das nun?

Tornados in Fortnite

Dataminer haben Informationen zu den Wirbelstürmen gefunden, die ziemlich heftig werden: Ein Tornado kann sich innerhalb 25 Sekunden bilden und für bis zu acht Minuten bestehen. Dabei werden alle Gebäude – sowohl vom Spiel generierte als auch selber gebaute – in der Nähe zerstört. Spieler und Fahrzeuge können in den Wirbelsturm gesogen und hinausgeschleudert werden. Sobald man in der Luft den Tornado verlässt, öffnet sich der Hängegleiter, man erhält also keinen Fallschaden. Nach dem Veröffentlichen der Unwetter sollen weitere Tornadoarten folgen in verschiedenen Stärkegraden.

Heftige Gewitter kommen

Zu den Blitzen ist weniger bekannt als zu den Tornados. Die Gewitter werden sich vermutlich ähnlich formen, Blitze werden auf den Boden schießen, wo sie brennbare Materialien anzünden. Die Leaker sind sich jedoch nicht einig, was passieren wird, wenn ein Blitz in einen Spieler einschlägt. Die Meinungen schwanken zwischen Feuerschaden und explosionsartiger Druckwelle. Ein Dataminer behauptet sogar, die Blitze werden die Bewegungsgeschwindigkeit für zwölf Sekunden verdoppeln. Welche Option Epic geplant hat, werden Spieler wohl erst beim Update selber sehen. Laut dem russischen Newsportal «Volsiz» sei ein großes Update zwischen 4. und 11. Januar geplant, mit dem die Wettereffekte sehr wahrscheinlich ins Spiel kommen werden.

(L'essentiel/Joshua Cruiser*)

Deine Meinung