Uno goes psy – Ban Ki-Moon macht den Gangnam Style
Publiziert

Uno goes psyBan Ki-Moon macht den Gangnam Style

Koreaner schult Koreaner: Psy hat die Uno besucht. Während Ban Ki-Moon dem Rapper globale Probleme erklärte, brachte der Gangnam-Style-Star dem Generalsekretär seinen berühmten Reitertanz bei.

Der südkoreanische Rapper Psy, der seinen Gangnam Style zum neuen Puls der Musikwelt machte, hat diese Woche die Vereinten Nationen in New York besucht.

Bevor er sich mit Generalsekretär Ban Ki-Moon zusammensetzte, um über verschiedene globale Probleme und deren mögliche Lösungen zu diskutieren, war ein bisschen Fun angesagt. So zeigte Psy seinem Landsmann, wie man den berühmten Reitertanz macht.

Der Politiker, der zugab, anfangs nervös gewesen zu sein, meisterte die Aufgabe schliesslich staatsmännisch (siehe Video oben), wenn auch seitenverkehrt.

(L'essentiel Online / lue)

Deine Meinung