Millionen-Hammer – Barca macht Koeman mit Rauswurf reich
Publiziert

Millionen-HammerBarca macht Koeman mit Rauswurf reich

Die Entlassung von Ronald Koeman wird für den FC Barcelona richtig teuer. Der Klub muss dem Holländer zwölf Millionen Euro bezahlen.

Ronald Koeman

Ronald Koeman

imago images

Das kann der hochverschuldete FC Barcelona eigentlich gar nicht brauchen. Die Katalanen setzten Trainer Koeman vor die Tür, der hat aber eine dicke Abfindung in seinem Vertrag stehen.

Noch bis Sommer 2022 wäre der Niederländer an Barcelona gebunden. Weil er 2020 für den spanischen Traditionsklub sein Amt als niederländischer Teamchef niederlegte, verhandelte der 58-Jährige eine spezielle Vertragsklausel. Sollte er von Barcelona vorzeitig gekündigt werden, werden zwölf Millionen Euro fällig. Genau das ist nun eingetreten. Laut der Zeitung «Marca» besteht Koeman auf die vollständige Auszahlung der Summe.

Der Millionen-Hammer trifft den gebeutelten FC Barcelona hart. Koeman verdient für acht Monate Spazierengehen nun zwölf Millionen. Mit Xavi soll eine Klub-Legende das Traineramt übernehmen, für ihn müsste Barca ebenfalls eine Ablösesumme bezahlen.

(L'essentiel/pip)

Deine Meinung