Champions League – Barcelona und PSG ziehen ins Viertelfinale ein

Publiziert

Champions LeagueBarcelona und PSG ziehen ins Viertelfinale ein

Der FC Barcelona schlägt im Achtelfinale-Rückspiel Manchester City 2.1. Paris Saint Germain schlägt Leverkusen ebenfalls mit 2:1.

Der FC Barcelona hat sicher das Viertelfinale der Champions League erreicht. Der spanische Fußball-Meister gewann am Mittwoch daheim im Achtelfinal-Rückspiel 2:1 (0:0) gegen Manchester City. Bereits das Hinspiel hatten die Katalanen mit 2:0 für sich entschieden. Lionel Messi in der 67. Minute und Dani Alves in der Nachspielzeit machten alles klar.

Manchester City musste nach Gelb-Rot für Pablo Zabaleta in der Schlussphase in Unterzahl spielen. Zabaleta hatte gemeckert, nachdem es wegen einer Attacke an Ex-Bundesligaprofi Edin Dzeko keinen Elfmeter gab. Dennoch gelang Vincent Kompany noch das zwischenzeitliche 1:1 (88.).

Bayer Leverkusen ist im Achtelfinale der Champions League ausgeschieden und hat sich als erster Bundesligist aus der Fußball-Königsklasse verabschiedet. Bayer unterlag am Mittwoch im Achtelfinal-Rückspiel bei Paris St. Germain 1:2 (1:1). Im Hinspiel hatte es daheim bereits eine 0:4-Niederlage gegeben. Sidney Sam brachte Leverkusen im Prinzenparkstadion in der 6. Minute in Führung.

Marquinhos (13.) glich schnell aus. Simon Rolfes verschoss einen Foulelfmeter zur möglichen erneuten Führung (28.). Ezequiel Lavezzi (53.) traf nach dem Wechsel für Paris, Bayer-Profi Emre Can sah in der 68. Minute Gelb-Rot nach einer Schwalbe.

(L´essentiel/ dpa)

Ergebnisse Fußball-Champions League

Achtelfinale, Rückspiele:

Hinspiel Dienstag, 11.03.2014:

*Atlético Madrid - AC Mailand 4:1 (2:1) 1:0

*Bayern München - FC Arsenal 1:1 (0:0) 2:0

Mittwoch, 12.03.2014:

*FC Barcelona - Manchester City 2:1 (0:0) 2:0

*Paris St. Germain - Bayer Leverkusen 2:1 (1:1) 4:0

Dienstag, 18.03.2014:

FC Chelsea - Galatasaray Istanbul 20.45 1:1

Real Madrid - FC Schalke 04 20.45 6:1

Mittwoch, 19.03.2014:

Manchester United - Olympiakos Piräus 20.45 0:2

Borussia Dortmund - Zenit St. Petersburg 20.45 4:2

Deine Meinung