Comedy: Bastian Pastewka will sein Publikum in Krisenzeiten aufmuntern

Publiziert

ComedyBastian Pastewka will sein Publikum in Krisenzeiten aufmuntern

Der Komiker Bastian Pastewka möchte Menschen durch Satire und Comedy in den gegenwärtigen Krisenzeiten aufmuntern.

ARCHIV - 30.01.2020, Berlin: Der Schauspieler und Comedian Bastian Pastewka kommt zur Premiere der 10. Staffel von "Pastewka". (zu dpa: «Bastian Pastewka will kein TV-Moderator werden») Foto: Jörg Carstensen/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Bastian Pastewka sieht seine Zunft in der Verantwortung die Menschen während schwieriger Zeiten aufzumuntern.

Jörg Carstensen/dpa

Der Komiker Bastian Pastewka möchte Menschen durch Satire und Comedy in den gegenwärtigen Krisenzeiten aufmuntern. «Ich glaube, dass wir momentan als Entertainer, Künstler, Spaßvögel, Quatschköppe die Aufgabe haben, das Publikum bei Laune zu halten – auch das ist wichtig», sagte der 50-jährige Fernsehentertainer nach Angaben vom Donnerstag in einem Podcast des «Kölner Stadt-Anzeigers».

Einem möglichen Engagement als Fernsehmoderator erteilte er darin eine Absage. «Ich habe das nie gemacht, und das bleibt auch so.» Pastewka war im vergangenen Jahr für einen Auftritt im Stil der früheren Showmasterlegende Peter Alexander in der Sendung «Wer stiehlt mir die Show?" seines Entertainerkollegen Joko Winterscheidt gefeiert worden. Dies sei eine Ausnahme gewesen, betonte er.

(AFP)

Deine Meinung

0 Kommentare