Sperrungen – Baustelle schränkt Verkehr um Place de la Gare ein
Publiziert

SperrungenBaustelle schränkt Verkehr um Place de la Gare ein

LUXEMBURG-STADT – Aufgrund der Baustelle an der Place de la Gare in der Hauptstadt müssen Verkehrsteilnehmer am Wochenende mit Straßensperrungen und Umleitungen rechnen.

Ville de Luxembourg

Aufgrund der Erneuerung der Fahrbahndecke an der Place de la Gare am kommenden Wochenende müssen Luxemburger in der Hauptstadt von Freitag, 9. April (22 Uhr) bis Montag, 12. April (5 Uhr), mit Straßensperrungen und Verkehrsbehinderungen rechnen.

Wie die Stadt Luxemburg am Donnerstag via Twitter mitteilt, werden für die Dauer der Arbeiten einige Straße rund um die Place de la Gare gesperrt: Betroffen sind demnach die Avenue de la Liberté (zwischen Rue Jean Origer und Place de la Gare), die Place de la Gare selbst (zwischen Avenue de la Liberté und Rue d'Epernay) sowie die Avenue de la Gare (zwischen der Place de la Gare und der Rue du Fort Neipperg). Eine entsprechende Umleitung und deren Beschilderung werde eingerichtet.

Die Baustelle hat nach Angaben der Stadt auch Auswirkungen auf den öffentlichen Personennahverkehr: So werden die Haltestellen Hauptbahnhof (Bahnsteig 1 und 2) von den Stadtbuslinien 4, 7, 10, 13, 14, 18, 20, 23, 28 und 29 nicht angefahren. Sie werden für die Zeit der Baumaßnahmen durch die Bahnsteige 105 und 106 ersetzt. Die Linie 7 (in beiden Richtungen) und die Linie 29 (in Richtung Bonnevoie) halten an der Haltestelle Gare-Rocade anstelle der Haltestelle Gare Centrale.

(L'essentiel)

Deine Meinung