Champions League – Bayern haben einen neuen Super-Mario
Publiziert

Champions LeagueBayern haben einen neuen Super-Mario

Vier Monate nach dem Final-Drama gegen den FC Chelsea startet der FC Bayern München Mittwoch in die neue Saison der Champions League. Im Sturm wirbelt der neue Super-Mario.

Der neue Super-Mario bei den Bayern: der Torjäger der kroatischen Nationalelf Mario Mandzukic.

Der neue Super-Mario bei den Bayern: der Torjäger der kroatischen Nationalelf Mario Mandzukic.

DPA

Gegner in der heimischen Arena ist der FC Valencia. Gegen das Team aus seiner spanischen Heimat hofft Bayerns Rekord-Einkauf Javier Martínez auf seinen ersten Einsatz in der Startformation. Die zuletzt pausierenden Franck Ribéry und Arjen Robben sind ebenfalls einsatzbereit.

Mario Gomez arbeitet derweil nach einer Sprunggelenks-Operation fleißig am Comeback. Namensvetter Mario Mandzukic sorgt derzeit als Nummer 1 im Sturm für die Tore. In seiner ersten Champions-League-Saison will sich der Kroate beweisen - und den Platz im Angriff behaupten.

Ein neuer Super-Mario?

Beim Elfmeter-Drama der Bayern drückte Mario Mandzukic mit seinen Nationalteamkollegen vor dem Fernseher noch vergeblich die Daumen für die Münchner. «Wir haben mit den Bayern mitgefiebert wegen Danijel Pranjic und Ivica Olic», erinnerte der Kroate an die tränenreiche Final-Niederlage des deutschen Fußball-Rekordmeisters am 19. Mai gegen den FC Chelsea.

Sechs Tore in fünf Pflichtspielen lautete die Bilanz von Mandzukic vor dem Auftaktspiel der Bayern den FC Valencia. Das ist ein Hauch von dem, was der noch verletzte Mario Gomez in der vergangenen Saison erreichte: 41 Tore in 51 Bayern-Pflichtspielen, Zweiter mit zwölf Toren in der Königsklassen-Torschützenliste hinter dem argentinischen Weltstar Lionel Messi (14 Treffer).

(L’essentiel Online / dpa)

Champions League. 1. Spieltag:

Dienstag, 18.09.2012:

Gruppe A:

Dinamo Zagreb - FC Porto 0:2

Paris St. Germain - Dynamo Kiew 4:1

Gruppe B:

Montpellier HSC - FC Arsenal 1:2

Olympiakos Piräus - FC Schalke 04 1:2

Gruppe C:

FC Málaga - Zenit St. Petersburg 3:0

AC Mailand - RSC Anderlecht 0:0

Gruppe D:

Borussia Dortmund - Ajax Amsterdam 1:0

Real Madrid - Manchester City 3:2

Mittwoch, 19.09.2012:

Gruppe E:

Schachtjor Donezk - FC Nordsjælland 20.45

FC Chelsea - Juventus Turin 20.45

Gruppe F:

OSC Lille - BATE Borissow 20.45

Bayern München - FC Valencia 20.45

Gruppe G:

FC Barcelona - Spartak Moskau 20.45

Celtic Glasgow - Benfica Lissabon 20.45

Gruppe H:

Manchester United - Galatasaray Istanbul 20.45

SC Braga - CFR Cluj 20.45

Deine Meinung