Comeback mit 50? – Begräbt der Undertaker bald wieder seine Gegner?
Publiziert

Comeback mit 50?Begräbt der Undertaker bald wieder seine Gegner?

Vieles deutet darauf hin, dass der Wrestler Undertaker am Sonntag mit 50 Jahren wieder in den Ring steigt. Die Fans freut's.

Er ist der wohl beliebteste Bestatter der Welt. Er heißt Mark William Calaway. Sie kennen ihn nicht? Vielleicht haben Sie den Namen Undertaker schon mal gehört. So lautet der Künstlername des 136-Kilo-Kolosses. Calaway ist Wrestler und einer der Bekanntesten seiner Zunft. Doch seit vergangenem April hat der Amerikaner keinen Kampf mehr bestritten. Kein Wunder, ist der Undertaker doch mittlerweile in die Jahre gekommen. Calaway wurde im März 50 Jahre alt.

Doch er hat vom Showbusiness – und genau darum geht es im Wrestling hauptsächlich – möglicherweise noch nicht genug. Kürzlich tauchte ein Bild des 2,08-Meter-Riesen auf Twitter auf, das ihn beim Training mit Hanteln zeigt.

Will der Undertaker Rache an Lesnar nehmen?

Insider behaupten, dass der 50-Jährige am Sonntag beim WWE-Event «Battleground» in St. Louis einen Auftritt haben wird, wie Bild.de berichtet. Calaway verlor im April 2014 bei Wrestlemania 30 seinen Kampf gegen Brock Lesnar, seine einzige Niederlage bei 22 Siegen bei diesem prestigeträchtigen Wrestling-Großevent. Lesnar tritt am Sonntag gegen Seth Rollins an. Möglicherweise wird der Undertaker diesen Fight mit seinem Auftritt stören.

Bisher gingen die Fans davon aus, dass der Undertaker erst bei Wrestlemania 32 im kommenden April wieder in den Ring steigen und damit seine Karriere wohl endgültig beenden würde. Nun scheint der 50-Jährige aber bereits vorher das Kribbeln wieder zu spüren. Die Fans sind aus dem Häuschen.

Deine Meinung