Rausschmiss – Benzema fliegt aus der Equipe Tricolore

Publiziert

RausschmissBenzema fliegt aus der Équipe Tricolore

Karim Benzema ist von der französischen Fußball-Nationalmannschaft suspendiert. Grund ist die Sexvideo-Affäre.

Nun kommt es knüppeldick für Karim Benzema. Der 27-jährige Stürmer wurde aus der französischen Fußball-Nationalmannschaft ausgeschlossen. «Karim Benzema darf nicht mehr nominiert werden», entschied Noël Le Graët, der Präsident des französischen Fußballverbandes FFF. Nationaltrainer Didier Deschamps habe die Entscheidung akzeptiert.

Benzema wird vorgeworfen, an der Erpressung Valbuenas mit einem Sexvideo beteiligt gewesen zu sein. Gegen den Stürmer von Real Madrid wird wegen «Komplizenschaft bei einem Erpressungsversuch und Beteiligung an der Bildung einer kriminellen Vereinigung zur Verübung einer Straftat, auf die mindestens fünf Jahre Haft stehen», ermittelt.

(L'essentiel/heg)

Deine Meinung