Dieselpreis fällt um fast vier Cent

TankenDieselpreis fällt um fast vier Cent

LUXEMBURG – Diesel, Super 95 und 98: Verfolgen Sie hier die aktuelle Preisentwicklung der Kraftstoffe.

Deine Meinung

Dienstag, 07.02.2023

Diesel wird wieder günstiger

In der Nacht zum Mittwoch ändern sich die Preise an den Zapfsäulen des Großherzogtums. Ab Mitternacht können sich Dieselfahrer um eine Reduktion von 3,8 Cent pro Liter freuen. Die Benzinpreise bleiben unverändert.

  • Super 95: 1,547 (–)

  • Super 98: 1,754 Euro (–)

  • Diesel: 1,528 Euro (-3,8 Cent)

Montag, 06.02.2023

Literpreis für Super-Varianten fällt

Allzu viel hat sich seit Ende Januar bei den Benzinsorten nicht getan. Nun geht es bei beiden auf den Dienstag abwärts. Ab Mitternacht gilt:

  • Super 95: 1,547 (-3,3 Cent)

  • Super 98: 1,754 Euro (-4,9 Cent)

  • Diesel: 1,566 Euro (–)

Freitag, 03.02.2023

Diesel ab Samstag günstiger

  • Super 95: 1,580 (–)

  • Super 98: 1,80 Euro (–)

  • Diesel: 1,566 Euro (5,5 Cent)

Mittwoch, 01.02.2023

Trotz Preisänderung bleibt alles beim Alten

Kaum spürbare 0,3 Cent geht der Literpreis bei der 98er-Variante Super ab Donnerstag hoch. Die anderen beiden Sorten bleiben unverändert.

  • Super 95: 1,580 (–)

  • Super 98: 1,80 Euro (+0,3 Cent)

  • Diesel: 1,621 Euro (–)

Dienstag, 31.01.2023

Diesel wird günstiger

  • Super 95: 1,580 (–)

  • Super 98: 1,800 Euro (–)

  • Diesel: 1,621 Euro (-3,2 Cent)

Freitag, 27.01.2023

Kaum Veränderung bei Literpreisen für Benzin und Diesel

Viel tut sich nicht an den Preisen für Kraftstoff im Großherzogtum. Nach Angaben des Energieministeriums gibt lediglich der Literpreis für Super 98 nach. Mit gerade einmal einem Cent je Liter, macht dieser allerdings keine großen Sprünge.

  • Super 95: 1,580 (–)

  • Super 98: 1,800 Euro (-1,7 Cent)

  • Diesel: 1,653 Euro (–)

Donnerstag, 26.01.2023

Die Spritpreise ändern sich erneut – diesmal zur Freude der Diesel-Fahrer

Gute Nachrichten für Dieselfahrer: Der Literpreis des Kraftstoffs fällt am Freitag um 5,4 Cent auf 1,65 Euro. Fahrer, die dir Benzin-Varianten mit 95 oder 98 Oktan tanken, dürfen sich hingegen über unveränderte Preise freuen (oder auch nicht). Folgende Maximalpreise gelten ab Mitternacht an Luxemburgs Tankstellen:

  • Super 95: 1,580 (–)

  • Super 98: 1,817 Euro (–)

  • Diesel: 1,653 Euro (-5,4 Cent)

Dienstag, 24.01.2023

Literpreise für alle Spritsorten ziehen an

Das Hin und Her bei den Spritpreisen im Großherzogtum geht in eine neue Runde. Wie das Energieministerium mitteilt, werden alle Kraftstoffsorten ab Mitternacht wieder teurer. Und das zum Teil deutlich! Folgende Maximalpreise leuchten morgen über den nationalen Zapfsäulen.

  • Super 95: 1,580 (+3,6 Cent)

  • Super 98: 1,817 Euro (+4,3 Cent)

  • Diesel: 1,707 Euro (+5,9 Cent)

Donnerstag, 19.01.2023

Literpreis für Super 98 steigt um 2,5 Cent

Die teure Benzin-Variante wird ab Mitternacht wieder 2,5 Cent pro Liter teurer an den luxemburgischen Tankstellen. Bei Super 95 und Diesel gibt es keine Änderung.

  • Super 95: 1,544 (–)

  • Super 98: 1,774 Euro (+2,5 Cent)

  • Diesel: 1,648 Euro (–)

Montag, 16.01.2023

Diesmal erwischt es nur die Dieselfahrer mit einem Plus von 3,4 Cent pro Liter

Jetzt müssen die Diesel-Fahrer dran glauben und ab Mitternacht 3,4 Cent pro Liter mehr an den luxemburgischen Zapfsäulen zahlen. Wer Super 95 oder Super 98 tankt, darf mit dem nächsten Tankstellenbesuch beruhigt auch noch bis morgen warten. Hier bleibt alles beim Alten.

  • Super 95: 1,544 (–)

  • Super 98: 1,749 Euro (–)

  • Diesel: 1,648 Euro (+3,4 Cent)

Freitag, 13.01.2023

Super 95 wieder über der 1,50-Euro-Marke

Zu prognostiziertem Dauerregen und starken Windböen, gesellt sich eine weitere Hiobsbotschaft für das Großherzogtum: Wie das Energieministerium mitteilt, werden beide Benzin-Varianten zum Wochenende hin teurer. Nur der Literpreis für Diesel bleibt unverändert. Folgende Maximalpreise leuchten ab Mitternacht über den nationalen Zapfsäulen.

  • Super 95: 1,544 (+5,2 Cent)

  • Super 98: 1,749 Euro (+4,2 Cent)

  • Diesel: 1,614 Euro (–)

Montag, 09.01.2023

Literpreise für beide Benzin-Varianten bleiben unverändert

Viel ändert sich nicht bei den Spritpreisen im Großherzogtum. Von der vom Energieministerium angekündigten Preiserhöhung ist diesmal nur Diesel betroffen. Mit mehr als vier Cent pro Liter Aufschlag, dafür aber deutlich. Folgende Maximalpreise gelten ab Mitternacht an Luxemburgs Tankstellen.

  • Super 95: 1,492 (–)

  • Super 98: 1,707 Euro (–)

  • Diesel: 1,614 Euro (+4,1 Cent)

Freitag, 06.01.2023

Preis für Super 98 fällt um mehr als sechs Cent

Pünktlich zum Wochenende gibt es gute Nachrichten für alle, die ihren Tank mit Benzin befüllen müssen. Wie das Energieministerium mitteilt, fallen die Literpreise für beide Benzin-Varianten. Besonders erfreulich bei der Preisänderung: Super 98 wird ab Mitternacht mehr als sechs Cent pro Liter günstiger. Folgende Maximalpreise werden am Samstag an den nationalen Zapfsäulen aufgerufen:

  • Super 95: 1,492 (-1,5 Cent)

  • Super 98: 1,707 Euro (-6,2 Cent)

  • Diesel: 1,573 Euro (–)

Donnerstag, 05.01.2023

Diesel wieder unter 1,60 Euro

Wer Diesel fährt und nicht unbedingt zur Tankstelle muss, sollte lieber bis morgen warten. Ab Freitag gelten folgende Maximalpreise:

  • Super 95: 1,507 (–)

  • Super 98: 1,769 Euro (–)

  • Diesel: 1,573 Euro (-5,3 Cent)

Mittwoch, 04.01.2023

Literpreis bei Super-Variante steigt

Zum Donnerstag gibt es nur bei einer Kraftstoffsorte eine Änderung – leider in die unliebsame Richtung. Super 98 wird ab Mitternacht um mehr als 4 Cent teurer.

  • Super 95: 1,507 (–)

  • Super 98: 1,769 Euro (+4,3 Cent)

  • Diesel: 1,626 Euro (–)

Samstag, 31.12.2022

Kaum Änderung zum Jahreswechsel

Ab dem 1. Januar gilt:

  • Super 95: 1,507 (–)

  • Super 98: 1,726 Euro (-0,2 Cent)

  • Diesel: 1,626 Euro (+0,6 Cent)

Freitag, 30.12.2022

Super 95 und 98 werden etwas teurer

Richtig viel tut sich bei den Maximalpreisen nicht vor dem Jahreswechsel. Ein leichtes Plus gibt es ab Mitternacht aber bei den beiden Benzinsorten. Zu Silvester gilt:

  • Super 95: 1,507 (+2,2 Cent)

  • Super 98: 1,728 Euro (+2,7 Cent)

  • Diesel: 1,620 Euro (–)

Mittwoch, 28.12.2022

Literpreis für Diesel zieht wieder leicht an

Wieder ändern sich die Maximalpreise für Kraftstoff im Großherzogtum. Während die Literpreise für beide Benzinsorten unverändert bleiben, steigt der Preis für Diesel ab Mitternacht. Folgende Maximalpreise gelten ab Donnerstag an Luxemburgs Zapfsäulen.

  • Super 95: 1,485 (–)

  • Super 98: 1,701 Euro (–)

  • Diesel: 1,620 Euro (+2,3 Cent)

Dienstag, 27.12.2022

Kaum Veränderungen bei Spritpreisen

Viel ändert sich nicht ab Mitternacht an Luxemburgs Zapfsäulen. Wie das Energieministerium mitteilt, ist diesmal nur der Literpreis für die Benzinvariante mit 98 Oktan von Preisänderungen betroffen. Wer also Super 98 tankt, muss aber morgen zwei Cent mehr je Liter einplanen.

  • Super 95: 1,485 (–)

  • Super 98: 1,701 Euro (+2 Cent)

  • Diesel: 1,597 Euro (–)

Freitag, 23.12.2022

95er Benzin wird vor den Feiertagen nochmal teurer

In der Nacht auf Samstag steigt der Preis für ein Liter Super 95 um 3,1 Cent. Die Literpreise für Super 98 und Diesel bleiben vor den Feiertagen unverändert.

  • Super 95: 1,485 (+3,1 Cent)

  • Super 98: 1,681 Euro (–)

  • Diesel: 1,597 Euro (–)

228 Kommentare