Preissteigerung – Benzin, Diesel und Heizöl werden teurer

Publiziert

PreissteigerungBenzin, Diesel und Heizöl werden teurer

LUXEMBURG – An der Zapfsäule und beim Heizen müssen Verbraucher ab Mitternacht wieder tiefer in die Tasche greifen.

Ein Abreißen der Teuerung scheint nicht in Sicht. Am Dienstag werden gleich alle Erdöl-Produkte teurer. An den Luxemburger Tankstellen kostet der Sprit ab Mitternacht erneut mehr: Der Liter Super95 steigt um zwei Cent und wird dann für 1,249 Euro verkauft, der Liter Super98 wird drei Cent teurer und kostet Dienstag 1,276.

Das gleiche gilt für Diesel: Der Liter wird mit 1,103 Euro berechnet, das sind 2,6 Cent mehr als noch am Mittwoch.
Auch wer den Tanklaster für Heizöl bestellt hat, zahlt ab Dienstag mehr: Der Liter kostet dann im Schnitt wieder zwei Cent mehr.

(L'essentiel Online)

Deine Meinung