Tanken – Benzinpreis in Luxemburg weiter auf Talfahrt

Publiziert

TankenBenzinpreis in Luxemburg weiter auf Talfahrt

LUXEMBURG - Das dürfte viele Autofahrer freuen: Der Benzinpreis geht weiter nach unten. Ab Mittwoch kostet der Sprit zwei Cent weniger.

Zum Mittwoch wird das Benzin an den Zapfsäulen im Großherzogtum wieder günstiger. Der Liter Super 95 kostet dann 1,14 Euro, das entspricht einemRückgang um 2 Cent. Der Liter Super 98 schlägt mit 1,20 Euro zu Buche (minus 1,9 Cent). Bei einem 50-Liter-Tank kann man durch den Preisrückgang etwa einen Euro sparen – das reicht immerhin, um sich mit einer kleinen Süßigkeit zu stärken.

Der Dieselpreis bleibt vorerst unverändert bei 1,019 Euro pro Liter.

(sw/L'essentiel)

Deine Meinung