10 einfache Tipps – Bereiten Sie Ihren Büro-Lunch optimal vor

Publiziert

10 einfache TippsBereiten Sie Ihren Büro-Lunch optimal vor

Voller Terminkalender, der Hunger plagt – was nun? Beugen Sie Mittagstiefs und Heißhungerattacken mit unseren Tipps vor.

Wussten Sie das schon?

• Das Frühstück muss nicht zwingend frühmorgens gegessen werden. Ein kleines Vollkornbrötchen mit Ei, ein Latte macchiato mit Vollkornbrötchen oder Overnight-Oats von zu Hause stärken in der morgendlichen Arbeitspause. Fällt der Pausen-Snack großzügiger aus, kann dafür das Mittagessen bescheidener zusammengestellt werden.

• Das A und O der Büro-Lunch-Vorbereitung: Salatsauce für mehrere Portionen vorbereiten und wie Käse, Hüttenkäse, Joghurt, Quark, Trockenfleisch und gekochte Eier als Vorrat im Büro-Kühlschrank aufbewahren. Zusammen mit einem gemischten Salat, einer Gemüsesuppe und einem Vollkornbrötli genießen. Fürs Sandwich ein Vollkornbrötchen wählen und mit Trockenfleisch, kaltem Braten, gekochten Eiern, Thunfisch oder Käse belegen, Salat nicht vergessen.

• Während der Nachtschicht erst recht nur Wasser oder Tee trinken, denn gezuckerte Getränke wirken aufgrund der verminderten Zuckertoleranz in der Nacht noch viel stärker auf den Stoffwechsel.

Gönnen Sie sich auch an stressigen Arbeitstagen eine ruhige Mittagspause und genießen Sie ein gesundes und feines Mittagsmenü, um gestärkt in den Nachmittag zu starten.

Mehr Informationen unter www.helsana.ch

(L'essentiel/gss)

Deine Meinung