Führerschein weg – Betrunkener Autofahrer prallt gegen Mäuerchen

Publiziert

Führerschein wegBetrunkener Autofahrer prallt gegen Mäuerchen

STEINBRÜCKEN - Weil er betrunken war, ist ein Autofahrer in der Nacht auf Freitag erst gegen eine Laterne gerast und dann gegen ein Mäuerchen geprallt. Sein Beifahrer und er wurden verletzt.

L'essentiel/Leserreporter Julien

Mit leichten Verletzungen sind ein Autofahrer und sein Beifahrer in der Nacht davongekommen, als sie betrunken zunächst gegen einen Laternenpfahl und dann gegen ein Mäuerchen prallten.

Der Unfall ereignete sich in der Nacht auf Freitag, gegen 1:40 Uhr, in der Rue de Schifflange in Steinbrücken. Der Fahrer ist nun seinen Führerschein los, wie die Polizei auf Anfrage erklärte.

«Das ist schon das dritte Mal in einem Jahr, dass ein Autofahrer die Mauer des neuen Mehrfamilienhauses mitnimmt», berichtet Julien, Leserreporter von «L'essentiel Online». Die Polizei kann diese Angaben jedoch nicht bestätigen.

(L'essentiel Online)

Werden Sie Leser-Reporter!

Ist etwas passiert und Sie waren dabei? Zücken Sie Ihr Handy und werden Sie Leser-Reporter für «L’essentiel». So geht's.

Deine Meinung