Luxemburg – Bewaffneter Mann randaliert und pöbelt in Gaststätte
Publiziert

LuxemburgBewaffneter Mann randaliert und pöbelt in Gaststätte

SCHIFFLINGEN – Die Polizei hat einen betrunkenen und bewaffneten Mann in einer Gaststätte festgenommen. Bei der Wohnungsdurchsuchung erlebten die Ermittler einige Überraschungen.

La perquisition menée aux domiciles de l'individu s'est révélée fructueuse.

La perquisition menée aux domiciles de l'individu s'est révélée fructueuse.

Image d'illustration

Waffen, Drogen und rechtsextremistisches Propagandamaterial: Der betrunkene Mann, den die Polizei am Dienstagnachmittag in einer Gaststätte in der Avenue de la Libération in Schifflingen festgenommen hat, hat offenbar einiges auf dem Kerbholz. Nicht nur, dass er in der Gaststätte randaliert, mit Stühlen geworfen und Gäste angepöbelt hat, wie die Polizei am Mittwoch mitteilt: Er hatte auch noch einen Schlagring bei sich und eine geladene Schreckschusspistole.

Bei der Durchsuchung der Wohnung des Mannes wurde nach Polizeiangaben eine große Anzahl illegaler Waffen und Betäubungsmittel (große Mengen Ecstasy-Pillen) sowie rechtsextremistisches Propagandamaterial beschlagnahmt. Aufgrund der Durchsuchungsergebnisse wurde der Mann verhaftet.

(pp/L'essentiel)

Deine Meinung