In Luxemburg – Bewaffneter Raubüberfall auf Tanke in Frisingen
Publiziert

In LuxemburgBewaffneter Raubüberfall auf Tanke in Frisingen

FRISINGEN – Eine Tankstelle in Frisingen wurde am heutigen Dienstagmorgen von zwei maskierten Männern Überfallen. Die Mitarbeiter wurden mit Pistolen bedroht.

Eine Tankstelle in Frisingen wurde am heutigen Dienstagmorgen gegen 6 Uhr überfallen. Zwei vermummte Personen stürmten die Tankstelle, bedrohten die Mitarbeiter mit Schusswaffen und verlangten Geld. Die Angestellten führten die beiden Täter in den Kassenraum und händigten ihnen die gesamten Einnahmen aus. Anschließend flüchteten die beiden Banditen.

Doch ganz so leicht wurde es ihnen nicht gemacht: Vier Augenzeugen nahmen sich die beiden Täter vor und konnten Waffen und das erbeutete Geld sicherstellen. Festhalten konnten sie die Männer jedoch nicht. Diese flüchteten in einem Auto mit französischem Kennzeichen in Richtung Frankreich.

Bei dem Überfall wurde niemand verletzt. Die Ermittlungsarbeiten der Polizei sind in vollem Gange.

(L'essentiel)

Deine Meinung