Eurostat-Studie – Bewohnern schmeckt die Hauptstadt-Luft

Publiziert

Eurostat-StudieBewohnern schmeckt die Hauptstadt-Luft

STADT LUXEMBURG - In Sachen Luftqualität und Lärm sind die Einwohner der Stadt Luxemburg zufrieden. Das geht aus einer europaweiten Vergleichsstudie hervor.

Tiiiiiiief einatmen: Das kann man in der Stadt Luxemburg gut, wenn man der Mehrheit der Bewohner Glauben schenkt.

Tiiiiiiief einatmen: Das kann man in der Stadt Luxemburg gut, wenn man der Mehrheit der Bewohner Glauben schenkt.

Editpress

Jede Menge Baustellen und verstopfte Straßen sorgen in Luxemburgs Hauptstadt regelmäßig für Frust. Doch die Bewohner sind dennoch zufrieden mit der Luftqualität und dem Lautstärkepegel. Das geht aus einer Eurostat-Studie hervor, die am Freitag anlässlich des Weltumwelttags veröffentlicht wurde.

83 Prozent der Städter sind zufrieden mit der Luft, die ihnen um die Nase weht, 79 Prozent mit der Lautstärke. Bessere Werte erreichen nur Dublin, Helsinki und Wien. Anders sieht es bei den Nachbarn Luxemburgs aus. In Paris schätzt nur ein Drittel der Bewohner die Luftqualität, jedem zweiten ist es zu laut. In Brüssel zeigten sich bei beiden Faktoren je etwas über die Hälfte zufrieden.

(jd/pw/L')

Deine Meinung