Negative Corona-Tests: Biden beendet «strikte Isolation»

Publiziert

Negative Corona-TestsBiden beendet «strikte Isolation»

US-Präsident Joe Biden hat nach zwei negativen Corona-Tests seine strikte Quarantäne beendet.

TOPSHOT - US President Joe Biden covers his mouth while coughing during a virtual meeting with CEOs and labor leaders regarding the Chips Act, in the South Court Auditorium of the Eisenhower Executive Office Building, next to the White House, in Washington, DC, on July 25, 2022. (Photo by Brendan SMIALOWSKI / AFP)

AFP

Er wurde am Dienstagabend sowie erneut am Mittwoch negativ auf das Virus getestet, wie aus einem Schreiben seines Arztes Dr. Kevin O’Connor hervorgeht, das das Weiße Haus am Mittwoch veröffentlichte. Darin erklärte O’Connor die Behandlung des Präsidenten mit dem Medikament Paxlovid für beendet. Auch Fieber habe Biden nicht mehr. Auf dieser Grundlage sowie wegen der negativen Testergebnisse werde Biden die Maßnahmen zur «strikten Isolation» beenden.

Tatsächlich war für den (heutigen) Mittwochmittag ein Auftritt Bidens im Rosengarten des Weißen Hauses vorgesehen. Der 79-Jährige war in der vergangenen Woche positiv auf das Coronavirus getestet worden.

(DPA)

Deine Meinung

0 Kommentare