Luxemburg – Biker bleibt nach Sturz auf der Straße liegen

Publiziert

LuxemburgBiker bleibt nach Sturz auf der Straße liegen

ESCH/ALZETTE – Ein Motorradfahrer hat am Mittwochabend die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

Der Motorradfahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der Motorradfahrer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Capture d'écran Google Maps

Ein Motorradfahrer ist am Mittwochabend gegen 22.30 zwischen Esch Alzette und Kayl gestürzt. Wie die Police Grand-Ducale am Donnerstag mitteilte, hat der Mann offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Andere Verkehrsteilnehmer waren demnach nicht am Unfall beteiligt. Der Fahrer prallte mit seinem Motorrad gegen eine Leitplanke. Dabei wurde das Motorrad ins Gebüsch geschleudert, der Fahrer blieb auf dem Asphalt liegen.

Der Fahrer wurde vom SAMU aus Esch zunächst vor Ort versorgt und später in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Straße zwischen Esch und Kayl war rund eine Stunde gesperrt. Neben der Polizei waren auch Feuerwehrleute aus Kay und Rümelingen, sowie Rettungskräfte aus Esch im Einsatz.

(L'essentiel)

Deine Meinung