«Fühle mich dumm» – Billie Eilish bestellt 70 Boxen Froot Loops
Publiziert

«Fühle mich dumm»Billie Eilish bestellt 70 Boxen Froot Loops

Billie Eilish hat während der Corona-Pandemie versehentlich 70 Packungen Froot Loops bestellt und weiß jetzt auch, was die Dinger kosten. 

ARCHIV - 06.10.2019, USA, Austin: Billie Eilish, S�ngerin aus den USA, tritt am ersten Wochenende des Austin City Limits Music Festival im Zilker Park auf. Die amerikanische Singer-Songwriterin ist im zweiten Jahr in Folge die meistgestreamte K�nstlerin weltweit beim Musikstreaming-Marktf�hrer Spotify. Foto: Jack Plunkett/Invision/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

ARCHIV - 06.10.2019, USA, Austin: Billie Eilish, S�ngerin aus den USA, tritt am ersten Wochenende des Austin City Limits Music Festival im Zilker Park auf. Die amerikanische Singer-Songwriterin ist im zweiten Jahr in Folge die meistgestreamte K�nstlerin weltweit beim Musikstreaming-Marktf�hrer Spotify. Foto: Jack Plunkett/Invision/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Jack Plunkett

Auch Weltstar Billie Eilish (19) ist während der Corona-Pandemie auf den Geschmack des Online-Shoppings gekommen. Im Vanity Fair-Interview erzählt sie, dass sie einmal eine Packung Froot Loops bestellen wollte. Beim angegebenen Preis dachte sie sich nicht dabei: «Na klar, 35 Euro. Ich wusste nicht, dass das teuer ist.»

Erst als sie 70 (kleine) Packungen geliefert bekam, ging ihr ein Licht auf. «Es ist ein wirklich seltsamer Zustand, in dem ich mich befinde. Ich fühle mich irgendwie dumm, weil ich nicht weiß, wie viel Geld Froot Loops kosten», gesteht die US-Sängerin und erklärt, dass sie keine Ahnung habe was Alltagsdinge kosten.

«Ich habe vorher nie als Erwachsener gelebt. Und ich bin ohne Geld aufgewachsen», verteidigt sie sich. Naja, zumindest weiß sie es jetzt ...

(L'essentiel/red)

Deine Meinung