Rückruf: Bio-Hefe enthält möglicherweise Metallteile

Publiziert

RückrufBio-Hefe enthält möglicherweise Metallteile

LUXEMBURG – Die luxemburgische Lebensmittelbehörde ruft am Dienstag Bio-Hefe der Marke «Bioreal» zurück. Grund dafür sind mögliche Metallteile in dem Hefeblock.

Die Bio-Hefe von «Bioreal» wird in den meisten Supermärkten in Luxemburg verkauft.

Die Bio-Hefe von «Bioreal» wird in den meisten Supermärkten in Luxemburg verkauft.

Gouvernement luxembourgeois

Die Bio-Hefe von «Bioreal» kann möglicherweise Metallteile enthalten, teilt die luxemburgische Lebensmittelbehörde am Dienstag in einer Pressemitteilung mit. Es handelt sich um die Charge «4331» mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum vom 20. November 2022.

Wenn ein Fremdkörper verschluckt wird, kann die Gefahr des Erstickens oder innerer Verletzungen nicht ausgeschlossen werden.

(nr)

Deine Meinung

0 Kommentare