Gold bei Mixed-Staffel – Björndalen ist der erfolgreichste Biathlet

Publiziert

Gold bei Mixed-StaffelBjörndalen ist der erfolgreichste Biathlet

Norwegen gewann bei der Mixed-Staffel erwartungsgemäß Gold. Ole Einar Björndalen avanciert mit seiner achten Goldmedaille zum erfolgreichsten Athleten der Olympischen Winterspielen.

Ole Einar Björndalen avanciert mit seiner achten Goldmedaille zum erfolgreichsten Athleten der Olympischen Winterspielen.

Ole Einar Björndalen avanciert mit seiner achten Goldmedaille zum erfolgreichsten Athleten der Olympischen Winterspielen.

Nach dem Sieg im Sprint zum Auftakt der Spiele in Sotschi sicherte sich der 40-jährige Ole Einar Björndalen mit der gemischten Staffel seinen insgesamt achten Olympiasieg. Mit nun dreizehn Olympiamedaillen (8x Gold/4x Silber/1x Bronze) übertraf Björndalen den Rekord seines Landsmanns Björn Dählie (8/4/0) und löste den ehemaligen Langläufer als erfolgreichsten Athleten an Olympischen Winterspielen ab.

Björndalen selbst hatte maßgeblichen Anteil am Erfolg der Norweger. Bei Halbzeit und den beiden Läufen von Tora Berger und Tiril Eckhoff lag Norwegen noch gleichauf mit Tschechien, ehe Björndalen mit zwei fehlerfreien Schießen und einer starken Leistung in der Loipe für die entscheidende Differenz sorgte.
Der «Oldie» im Team der Norweger, der 1998 in Nagano seinen ersten Olympiasieg gefeiert hatte, baute den Vorsprung auf die Verfolger Tschechien und Italien auf komfortable 45 Sekunden aus.

Fünfte Biathlon-Medaille für Tschechien

(L'essentiel/si)

Deine Meinung