Polizei-Informationen – Bobbi Kristina verursachte Unfall mit zwei Verletzten

Publiziert

Polizei-InformationenBobbi Kristina verursachte Unfall mit zwei Verletzten

Seit Bobbi Kristina Brown Ende Januar leblos in ihrer Badewanne gefunden wurde, rätseln viele über die Hintergründe. Polizeiakten liefern neue Puzzlestücke.

Die Tochter von Whitney Houston war Ende Januar in einen Verkehrsunfall mit zwei Verletzten verwickelt - nur wenige Tage, bevor sie leblos in ihrer Badewanne gefunden wurde. Dies geht aus Polizeiakten hervor, die der Nachrichtenagentur AP vorliegen.

Die 21-jährige Bobbi Kristina Brown war am 31. Januar regungslos und mit dem Gesicht in der Badewanne in ihrem Haus in der Nähe von Atlanta entdeckt worden. In einer Klinik kämpft sie nach Angaben ihrer Familie seither um ihr Leben. Was genau passiert ist und in welchem Zusammenhang dies mit vorherigen Ereignissen steht, ist unklar.

Reifen geplatzt?

Am 27. Januar hatte Brown die Kontrolle über ihren Wagen verloren, war auf die Gegenspur geraten und mit einem anderen Auto zusammen gestoßen, wie es in den von der AP angeforderten Polizeiakten heißt. Browns Beifahrer und der Fahrer des anderen Autos kamen verletzt ins Krankenhaus. Brown gab damals an, ein Reifen sei geplatzt.

Am 23. Januar hatte ein Wachmann an der Wohnanlage, in der Brown mit ihrem Partner Nick Gordon lebte, einen heftigen Streit in ihrem Haus bei der Polizei gemeldet. Demnach sollen sich dort Menschen geprügelt haben. Als Beamte vor Ort ankamen, war allerdings niemand da, wie es weiter hiess.

Bei Polizei bekannt

Auch im Juli 2013 war die Polizei schon einmal zu Browns Haus gerufen worden. Gordon hatte die Beamten alarmiert, weil Brown zu Boden gestürzt war und nicht mehr reagierte. Gordon sprach von einem epileptischen Anfall. Doch Brown sagte später, so etwas habe sie noch nie gehabt. Den Akten zufolge war Brown verwirrt und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Auch in einen Autounfall war Brown schon einmal verwickelt. Im November 2012 kam sie von ihrer Spur ab und landete im Graben. Damals gab es keine Verletzten.

Brown ist das einzige Kind von R&B-Sänger Bobby Brown und Poplegende Whitney Houston, die im Februar 2012 in einem Hotel in Beverly Hills ebenfalls regungslos in einer Badewanne aufgefunden worden und später gestorben war. Houston vermachte ihrer Tochter ihr gesamtes Erbe.

(L'essentiel)

Deine Meinung