Sam Smith – Bond-Song erobert direkt Platz eins

Publiziert

Sam SmithBond-Song erobert direkt Platz eins

Das hat vor ihm noch keiner geschafft: Sam Smiths «Writing's on the Wall» ist der erste Bond-Song, der direkt auf Platz 1 der britischen Charts einsteigt.

Nicht mal das beste 007-Orakel hätte auf Sam Smith als Interpreten des neuen Bond-Titelsongs gesetzt. Und nachdem erste Akkorde von «Writing's on the Wall» im Netz aufgetaucht waren, war die Häme groß. «The Atlantic» nennt den Song «radikal kümmerlich», die «Süddeutsche Zeitung» setzt den Titel «Schwächliches Gewimmer» und schreibt: «Sam Smith fiepst vor sich hin. Da kann ihm auch das Orchester nicht mehr helfen.»

Und nun die erfreuliche Meldung für den arg geprügelten Sam Smith: «Writing's on the Wall» ist der erste Theme-Song in der Geschichte von 007, der direkt auf der Nummer 1 der UK-Charts einsteigt. Damit lässt Sam Smith ganz große Namen wie Adele oder Madonna hinter sich. Übrigens: Anfang November erscheint eine erweiterte Neuauflage seines 2014er-Albums «In the Lonely Hour», mit Covers und neuen Songs. Die Vorzeichen stehen auf Erfolg.(L'essentiel/lme)

Deine Meinung