Abstiegskampf – Borussia Dortmund stellt Antrag für Liga zwei

Publiziert

AbstiegskampfBorussia Dortmund stellt Antrag für Liga zwei

Borussia Dortmund erlebt eine Horror-Saison. Der Champions-League-Finalist von 2013 reicht nun sogar die Unterlagen für die 2. Liga ein.

BVB-Chef Hans-Joachim Watzke hat eingesehen, dass ein Abstieg durchaus im Bereich des Möglichen liegt.

BVB-Chef Hans-Joachim Watzke hat eingesehen, dass ein Abstieg durchaus im Bereich des Möglichen liegt.

DPA

Das hätte sich vor zwei Jahren nach dem verlorenen Champions-League-Finale gegen den FC Bayern München niemand bei Borussia Dortmund träumen lassen: Der Meister von 2011 und 2012 liegt nach der Vorrunde auf einem Abstiegsplatz in der Fußball-Bundesliga.

Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke bestätigte nun in der «Sport Bild», dass der Verein die Unterlagen für die 2. Liga einreichen wird: «Das werden wir machen. Das ist aber eine Sache von einer halben Stunde, weil wir die Lizenzbedingungen übererfüllen, denn es geht hier um die Liquidität. Und an der mangelt es uns bekanntermaßen nun wirklich nicht.»

(L'essentiel)

Deine Meinung