Wien – Bote liefert heiße Pizza an hungrigen Kranführer
Publiziert

WienBote liefert heiße Pizza an hungrigen Kranführer

Ein Pizza-Lieferant lieferte in Wien eine Bestellung in schwindelerregender Höhe. Ein Kranführer bekam nämlich bei der Arbeit Hunger.

Die Mission von Mehmet Toluay ist es Menschen mit seinen Pizzen nach neapolitanischer Art ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Am Freitag ging in seiner Wiener Pizzeria Al Capriccio jedoch ein besonders anspruchsvoller Auftrag ein. Ein hungriger Kranführer bestellte eine Pizza Tonno – zu seinem luftigen Arbeitsplatz am Wildgarten im 12. Wiener Bezirk.

Für Mehmet war klar: Dieser Mann muss so schnell wie möglich sein Essen bekommen. «Ich ging nach der Zubereitung mit meinem Lieferanten zur Baustelle und filmte die ungewöhnliche Zustellung mit dem Handy», erzählt der 40-jährige Wirt dem Onlineportal «Heute». Das frische Essen wurde inklusive Wechselgeld in eine Wärmetasche gelegt. Anschließend hob sie der Kranführer selbst nach oben. So konnte das Al Capriccio-Team auch diese ungewöhnliche Mission erfolgreich beenden. «Das war bestimmt die kurioseste Zustellung bisher», lacht der Pizza-Chef.

(L'essentiel/chk)

Deine Meinung