Schmerzen nach OP – Brasilianerin hat Angst, dass ihr Hintern explodiert

Publiziert

Schmerzen nach OPBrasilianerin hat Angst, dass ihr Hintern explodiert

Im britischen Frühstücksfernsehen erklärte ein Model, dass sie nach einer Schönheits-OP in ständiger Angst lebt.

Star Delgiudice war zum Thema Schönheitsoperationen zu Gast in der Sendung. Sie selbst gibt zu, süchtig nach kosmetischer Veränderung zu sein. Nachdem sie allerdings fast 20.000 Euro für Po-Implantate ausgegeben hat, fürchtet sie sich vor Nebenwirkungen.

«Ich wusste nicht, dass sie so groß werden», sagt sie rückblickend über die Implantate. Seit der Operation plagen sie große Schmerzen, speziell beim Autofahren und beim Liegen.

Spezialkissen zum Sitzen

Laut ihren Ärzten kann es bis zu zwei Jahren dauern, bis die Schmerzen nachlassen und sich die Implantate ihrem Körper perfekt anpassen. Bis dahin benötigt sie zum Sitzen ein Spezialkissen. Das Interview im Frühstücksfernsehen wurde im Stehen durchgeführt.

(L'essentiel/chi)

Deine Meinung