Paris Fashion Week: Brennendes Model auf dem Laufsteg – Feuerlöscher lag bereit

Publiziert

Paris Fashion WeekBrennendes Model auf dem Laufsteg – Feuerlöscher lag bereit

An der Paris Fashion Week sorgt das Label Heliot Emil für einen Schockmoment, als ein Model in Flammen über den Runway schreitet. Die Reaktionen zum Stunt sind gemischt.

Johanna Senn
von
Johanna Senn
Ein Look aus Feuer und Flammen beim Label Heliot Emil an der Paris Fashion Week.

Ein Look aus Feuer und Flammen beim Label Heliot Emil an der Paris Fashion Week.

Getty Images

Ein Kleid aus der Sprühdose löste im vergangenen Jahr einen viralen Modemoment aus. Ein weiteres Label sorgt mit einer spektakulären Runway-Show an den Pariser Modewochen jetzt für Gesprächsstoff.

Mit Feuerlöscher im Publikum

Bei der Präsentation für die Herbst- und Winterkollektion 2023 vom dänischen Label Heliot Emil ist nicht nur das Publikum Feuer und Flamme. An der Paris Fashion Week schickt das Luxuslabel ein Model in einem schwarzen übergroßen Anzug über den Catwalk. Der Look generiert nicht wegen der Kleidung Aufmerksamkeit, sondern weil das Label das Model kurzerhand in Brand steckt. 

Das Gesicht des Models ist dabei mit Mesh-Schleier verhüllt und Baseballcap bedeckt. In der Front Row sitzen nicht nur VIP-Gäste wie Avril Lavigne und Tyga, sondern auch Angestellte des Labels mit Feuerlöschern. 

«Das ist zu gefährlich»

Die spektakuläre Präsentation wird auf Instagram kritisch kommentiert. Viele erinnern sich dabei an Kanye West, der sich im Rahmen einer Release-Party selbst anzündete. So kommentieren viele: «Kanye West hat das schon einmal gemacht». Andere empfinden den Stunt als risikoreich: «Ich bin selbst Model, das ist so gefährlich», findet ein User. Einige werfen der Marke Effekthascherei vor: «Sagt einfach, dass eure Kleider langweilig sind.» 

Würdest du dich trauen, ein brennendes Kleidungsstück zu tragen?

Es gibt aber auch positive Stimmen. Viele sind von der Präsentation auch beeindruckt. «Das Outfit ist brandheiß», kommentieren viele mit zahlreichen Feuer-Emojis. «Mein Mund steht weit offen!», fasst ein User seinen Gemütszustand nach der Show zusammen.  

Deine Meinung

0 Kommentare