Ohne ihre Familie : Britney Spears soll am Donnerstag heiraten

Publiziert

Ohne ihre Familie Britney Spears soll am Donnerstag heiraten

Die Pop-Ikone und ihr Verlobter Sam Asghari werden sich Berichten zufolge noch diese Woche das Jawort geben. Ihren Vater Jamie hat Britney Spears nicht zur Hochzeit eingeladen.

1 / 8
Britney Spears (40) und Sam Asghari (28) geben sich gemäß TMZ.com am Donnerstag das Jawort. Wo die Hochzeit stattfindet, ist nicht bekannt.

Britney Spears (40) und Sam Asghari (28) geben sich gemäß TMZ.com am Donnerstag das Jawort. Wo die Hochzeit stattfindet, ist nicht bekannt.

Instagram/samasghari
Die Pop-Sängerin und der Fitnesstrainer sind seit September vergangenen Jahres verlobt.

Die Pop-Sängerin und der Fitnesstrainer sind seit September vergangenen Jahres verlobt.

Instagram/samasghari
Seit ihrer Verlobung verbringen Britney und Sam viel Zeit damit, die Welt zu bereisen. Vielleicht gibt es also eine Trauung am Strand.

Seit ihrer Verlobung verbringen Britney und Sam viel Zeit damit, die Welt zu bereisen. Vielleicht gibt es also eine Trauung am Strand.

Instagram/samasghari

Für Britney Spears (40) und Sam Asghari (28) sollen im Laufe des Tages die Hochzeitsglocken läuten: Gemäß TMZ.com werden sich die Sängerin und der Fitnesstrainer am Donnerstag in einer Zeremonie vor rund 100 Gästen das Jawort geben. Dies berichtet das Hollywoodportal unter Berufung auf anonyme Quellen, die dem Paar nahestehen. Wann genau die Trauung stattfinden soll, ist nicht bekannt.

Bevor Britney und Sam tatsächlich heiraten, gebe es allerdings noch finale Details zu klären. Unter anderem stehe noch offen, wer die Braut zum Altar führt. Ihren Vater und langjährigen Vormund Jamie Spears (69) habe der Popstar nämlich nicht zur Hochzeit eingeladen. Auch Mutter Lynne (67) und Schwester Jamie Lynn (31) sollen bei der Feier nicht dabei sein. Infolge der Vorwürfe gegenüber der Familie, sich während der Vormundschaft an Britneys Vermögen bereichert und nicht in ihrem Interesse gehandelt zu haben, wurde bereits länger über die ausbleibenden Einladungen spekuliert.

Nur ein Mitglied der Familie Spears werde gemäß TMZ.com zur Hochzeit kommen: Britneys Bruder Bryan (45). Gegenüber dem Film- und Fernsehproduzenten erhob die Sängerin im Zuge ihres Vormundschaftsfalls keine öffentlichen Vorwürfe. Es wird sich zeigen, ob Bryan seine Schwester zum Altar führen wird.

Sam und Britney haben getrennte Konten

Britney Spears und Sam Asghari sind seit September 2021 verlobt. Den Antrag hat der Fitnesstrainer gemacht, nachdem Jamie Spears wenige Tage zuvor bekannt gegeben hat, dass er als Vormund von Britney zurücktreten will. Im Frühling dieses Jahres erwartete die Sängerin ihr erstes gemeinsames Kind mit Sam, erlitt im Mai jedoch eine Fehlgeburt. Das Paar möchte weiter versuchen, Nachwuchs zu bekommen.

Erst kürzlich stellte sich Sam Asghari in einem Interview mit dem Magazin «GQ» den Vorwürfen, Britney nur des Geldes wegen zu heiraten. Der 28-Jährige erklärte, dass er und seine Verlobte getrennte Konten haben und er ganz gut für sich selbst sorgen kann.

«Wir haben kein gemeinsames Konto. Ich lebe von Kopfsalat, Reis und Kaffee. Das sind etwa 16 Dollar pro Tag, da kann ich mich selbst darum kümmern», so der Fitnesstrainer. Auch wenn in Restaurants gegessen wird, lässt sich Sam laut eigener Aussage nicht immer einladen: «Wir wechseln uns ab, wer das Essen bezahlt.»

(L´essentiel/Angela Hess)

Deine Meinung

0 Kommentare