Vor Joe Bidens Besuch – Brücke in Pittsburgh stürzt ein – zehn Verletzte
Publiziert

Vor Joe Bidens BesuchBrücke in Pittsburgh stürzt ein – zehn Verletzte

Eine schneebedeckte Brücke ist in Pittsburgh zusammengebrochen. US-Präsident Biden sollte in der Stadt über die Modernisierung der maroden Infrastruktur in den USA sprechen.

1 / 6
Die Brücke über den Frick Park in der USA-Stadt Pittsburgh ist am 28. Januar 2022 knapp 20 Meter tief auf einen Fußgängerweg gestürzt.

Die Brücke über den Frick Park in der USA-Stadt Pittsburgh ist am 28. Januar 2022 knapp 20 Meter tief auf einen Fußgängerweg gestürzt.

Twitter/Pittsburgh Public Safety
Die schneebedeckte Brücke ist eine wichtige Verkehrsverbindung in der US-Metropole.

Die schneebedeckte Brücke ist eine wichtige Verkehrsverbindung in der US-Metropole.

Twitter/Greg Barnhisel
«Wir glauben nicht, dass es Todesopfer gibt, aber es könnte einige Verletzte geben», sagte der Vizegouverneur des US-Staats Pennsylvania, John Fetterman.

«Wir glauben nicht, dass es Todesopfer gibt, aber es könnte einige Verletzte geben», sagte der Vizegouverneur des US-Staats Pennsylvania, John Fetterman.

Twitter/Greg Barnhisel

Vor dem Besuch von US-Präsident Joe Biden in Pittsburgh ist in der US-Metropole eine schneebedeckte Brücke mit einer wichtigen Verkehrsverbindung eingestürzt. Die Brücke stürzte knapp 20 Meter tief auf einen Fußgängerweg in einem Park. Laut Feuerwehrsprecher Darryl Jones passierte der Vorfall kurz vor 7 Uhr Ortszeit.

Wie das lokale Nachrichtenportal CBS Pittsburgh berichtet, seien zehn Menschen beim Unglück verletzt worden – drei davon mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Mehrere Autos und ein Bus der Hafenbehörde waren in den Einsturz verwickelt. Alle drei eingelieferten Verletzten befanden sich zum Zeitpunkt des Einsturzes im Bus, sagte Feuerwehrsprecher Jones.

«Es hörte sich an wie ein riesiger Schneepflug, der ohne Schnee über die Oberfläche schob», sagte Nachbarin Wendy Stroh zu CNN. «Ich wusste nicht, was es war, es war aber sehr beängstigend.»

Biden spricht am Nachmittag über die Modernisierrung der Infrastruktur

Biden will bei seinem Besuch in Pittsburgh am Nachmittag unter anderem über die Modernisierung der maroden Infrastruktur in den Vereinigen Staaten sprechen. Fetterman sagte, der Brückeneinsturz unterstreiche auf «schreckliche Art und Weise», wie drängend die Infrastruktur-Mängel in den USA seien. Der Vizegouverneur fügte hinzu: «Glücklicherweise beginnen die Schulen wegen des Wetters mit zwei Stunden Verspätung, es war also weniger Verkehr als an einem normalen Tag.»

Bei der Brücke habe es sich um eine wichtige Verkehrsader in die Stadt gehandelt. Er selber sei etliche Male über die Brücke gefahren. «Es ist surreal.» Auf Bildern waren ein Linienbus und einige Fahrzeuge auf den Überresten der Brücke zu sehen.

Update folgt…

(L'essentiel/DPA/kle)

Deine Meinung