In Luxemburg – Bürgermeister von Saeul ist tot

Publiziert

In LuxemburgBürgermeister von Saeul ist tot

SAEUL – Der Bürgermeister der Gemeinde Saeul, Raoul Clausse, ist am Dienstag an Komplikationen nach einer Operation gestorben. Er wurde 69 Jahre alt.

Der Bürgermeister von Saeul ist tot, er starb am Dienstag an den Folgen einer Operation. Im Bild (mit Schärpe) zu sehen mit dem Minister für Bildung, Claude Meisch.

Der Bürgermeister von Saeul ist tot, er starb am Dienstag an den Folgen einer Operation. Im Bild (mit Schärpe) zu sehen mit dem Minister für Bildung, Claude Meisch.

dr/saeul.lu

Saeul, mit rund 790 Einwohnern die kleinste Gemeinde Luxemburgs, trauert seit Dienstag um ihren Bürgermeister Raoul Clausse. Der 69-Jährige starb einem RTL-Bericht zufolge an Komplikationen nach einer Operation.

Clausse war verheiratet und hatte sechs Kinder. Im Januar 2009 wurde er zum Bürgermeister gewählt, bei den Kommunalwahlen zuletzt im Oktober 2017 konnte er seinen Posten ohne Probleme verteidigen.

(L'essentiel)

Deine Meinung