NBA – Bulls nehmen Cavaliers auf die Hörner

Publiziert

NBABulls nehmen Cavaliers auf die Hörner

Mit einem ganz starken Derrick Rose in ihren Reihen haben die Chicago Bulls zum ersten Mal in dieser Saison die Cleveland Cavaliers geschlagen.

LeBron James ist zur Zeit der beste Basketballer der Welt, aber alleine kann er es in der NBA auch nicht richten. Bei den Chicago Bulls setzte es für die Cavs am Donnerstag eine 98:113-Niederlage. James war mit 31 Punkten zwar der erfolgreichste Werfer auf dem Platz, doch Chicago behielt mit hervorragendem Team-Basketball und einem ebenfalls überragenden Derrick Rose die Oberhand.

Rose markierte 30 Punkte und lieferte noch sieben Assists. Überhaupt erinnerte seine Leistung an den alten Derrick Rose, der 2011 als bis dato jüngster Spieler zum MVP (wertvollster Spieler der Liga) gekürt wurde. Seitdem war er mehr verletzt als auf dem Parkett. Vielleicht ist seine Leidenszeit nun endgültig vorbei.

(Henning Jochum/L'essentiel)

Deine Meinung