In Luxemburg – Bus bremst, Betrunkener fährt drauf

Publiziert

In LuxemburgBus bremst, Betrunkener fährt drauf

LUXEMBURG – Einer schnippelt, der Andere bremst und der Dritte knallt drauf. Dumm, wenn vorher auch noch Alkohol geflossen ist.

Ein Autofahrer hat einem Bus in der Nacht auf Freitag in der Rue du Fort Olisy die Vorfahrt genommen und damit gegen 0.50 Uhr indirekt einen Unfall produziert. Oder war's doch ein schlechtes Glas Wein?

Jedenfalls musste der Busfahrer stark abbremsen und konnte so einen Unfall vermeiden. Doch der Fahrer hinter dem Bus war nicht mehr so fix: Er knallte gegen das Heck des Busses.

Während der Unfallaufnahme stelle die Polizei fest, dass der Fahrer, welcher gegen den Bus fuhr, unter Alkoholeinfluss stand. Sein Führerschein wurde eingezogen.

(L'essentiel)

Deine Meinung