In Echternach – Busbahnhof nach Bombendrohung evakuiert

Publiziert

In EchternachBusbahnhof nach Bombendrohung evakuiert

ECHTERNACH - Am Dienstag ging bei der Polizei eine Bombendrohung ein. Sofort wurden entsprechende Maßnahmen eingeleitet. Der Anrufer wurde bereits gefasst.

Schock in Echternach: Am Dienstagmittag gegen 16 Uhr wurde der Busbahnhof innerhalb kürzester Zeit evakuiert. Kurz zuvor hatte sich ein Mann bei der Polizei gemeldet und mit einer Bombe gedroht. Die Beamten handelten umgehend und suchten zum einen nach dem Sprengstoff und zum anderen nach dem Anrufer. Zum Glück stellte sich die Drohung als falscher Alarm heraus.

Die Polizei konnte den Mann sofort ermitteln und nahm diesen fest. Er wird am Mittwoch dem Untersuchungsrichter vorgeführt. Die Sicherheitsmaßnahmen wurden gegen 17.30 Uhr wieder aufgehoben.

Zunächst teilte die Polizei mit, dass der Bahnhof in Echternach evakuiert worden sei. Auf Nachfrage wurde dies korrigiert. Es handelte sich um den Busbahnhof (Anm.d.Red.).

(L'essentiel)

Deine Meinung