Luxemburg – Busfahrer von drei Männern attackiert und verletzt
Publiziert

LuxemburgBusfahrer von drei Männern attackiert und verletzt

ESCH/ALZETTE – Ein Busfahrer ist am Dienstagabend am Busbahnhof in Esch von drei jungen Männern angegriffen und verletzt worden. Die Täter flüchteten danach.

Drei Unbekannte haben am Dienstagabend einen Busfahrer angegriffen.

Drei Unbekannte haben am Dienstagabend einen Busfahrer angegriffen.

Editpress/Tania Feller

Drei junge Männer haben am Dienstagabend gegen 21 Uhr einen Busfahrer am Busbahnhof im Boulevard Kennedy in Esch/Alzette angegriffen und verletzt. Wie die großherzogliche Polizei am Mittwochmittag mitteilt, flüchteten die bislang unbekannten Täter nach der Tat in Richtung Gemeindeplatz.

Der Busfahrer musste von den Rettungskräften behandelt und ins Krankenhaus gebracht werden. Einer der Beteiligten war nach Polizeiangaben von großer und schlanker Statur. Er trug zum Tatzeitpunkt eine Lacoste-Mütze und eine khakifarbene Jacke. Eine Untersuchung wurde eingeleitet.

(L'essentiel )

Deine Meinung