Bundesliga – BVB will Hazard für Rekordsumme holen

Publiziert

BundesligaBVB will Hazard für Rekordsumme holen

Borussia Dortmund steht offenbar kurz vor der Verpflichtung des Offensivspielers Thorgan Hazard.

Laut «Kicker» könnte die Ablöse mit Nach- und Bonuszahlungen bei etwa 40 Millionen Euro liegen.

Laut «Kicker» könnte die Ablöse mit Nach- und Bonuszahlungen bei etwa 40 Millionen Euro liegen.

DPA/Federico Gambarini

Wie verschiedene deutsche Medien vermelden, wechselt Thorgan Hazard im Sommer innerhalb der Bundesliga von den einen Borussen zu den anderen. Dortmund soll Mönchengladbach für den belgischen Nationalstürmer 40 Millionen Euro überweisen. Es wäre der teuerste Neuzugang des BVB. Gladbach hingegen hatte der Abgang des Schweizers Granit Xhaka (23) im Sommer 2016 zu Arsenal mit 45 Mio. Euro noch einen Drittel mehr eingebracht.

Laut Kicker und Bild ist der Transfer des 26-Jährigen, dessen Vertrag im Sommer 2020 bei den Fohlen ausläuft, bereits beschlossen. Auch Atlético Madrid interessierte sich für den als Flügel- wie auch als Mittelfeldspieler einsetzbaren Bruder von Eden Hazard (Chelsea) und Kylian Hazard (Cercle Brügge).

(L'essentiel)

Deine Meinung