Twitter-Krieg – Calvin Harris schießt gegen Ex Taylor Swift

Publiziert

Twitter-KriegCalvin Harris schießt gegen Ex Taylor Swift

Sie wollten sich eigentlich in Frieden trennen, doch nun eskaliert der Streit zwischen Calvin Harris und Taylor Swift. Sogar Katy Perry schaltet sich ein.

Als sich Taylor Swift und Calvin Harris im Juni dieses Jahres nach 15 Monaten Beziehung trennten, sah alles nach einem freundschaftlichen Auseinandergehen aus, doch nun zerfällt diese Fassade endgültig. Mittlerweile ist zwischen den beiden Musikern ein wüster Streit ausgebrochen. Im Zentrum des Disputs steht Calvin Harris' gemeinsamer Song mit Rihanna – zumindest vordergründig.

Wie ein Sprecher von Taylor Swift gegenüber dem US-Magazin People bestätigte, hat der Popstar den Song «This Is What You Came For» unter dem Pseudonym Nils Sjöberg geschrieben. Laut TMZ hat die 26-Jährige das Lied auf dem Klavier gespielt und die Aufnahme davon per Telefon ihrem damaligen Freund Calvin Harris geschickt.

Harris fühlt sich schlecht dargestellt

Harris streitet zwar nicht ab, dass seine Ex das Lied getextet hat. «Sie singt auch auf einem kleinen Teil davon. Großartige Text-Schreiberin. Und sie hat den Nagel wie üblich auf den Kopf getroffen», schreibt der 32-Jährige auf Twitter. Trotzdem verteidigt er sich: «Aber ich habe die Musik geschrieben, den Song arrangiert und produziert und den Gesang geschnitten.»

Sie sei es gewesen, die darauf bestanden habe, das Lied unter einem Pseudonym zu veröffentlichen, so Harris. Darum enttäusche es ihn umso mehr, dass das Team um Taylor nun versuche, ihn schlecht aussehen zu lassen.

(L'essentiel/mor)

Deine Meinung