Legionärs-Check – Chanots Kortrijk geht im Hinspiel baden

Publiziert

Legionärs-CheckChanots Kortrijk geht im Hinspiel baden

Luxemburgs Fußball-Nationalspieler Maxime Chanot muss um den Einzug in die Europa League zittern. Sein Club KV Kortrijk unterliegt Sporting Charleroi in den Playoffs.

Zwei Gegner stehen KV Kortrijk auf dem Weg in die Qualifikation zur Fußball-Europa-League im Weg. Schon der erste Kontrahent in der Schlussphase der belgischen Playoffs entpuppt sich als harter Knochen. Im Rückspiel gegen Sporting Charleroi (21. Mai) muss das Team um den Luxemburger Maxime Chanot eine 0:1-Hypothek wettmachen.

Dabei fiel der Siegtreffer für die Heimmannschaft durch den Franzosen Jeremy Perbet erst in der 90 Minute. Kann Kortrijk am Samstag das Ergebnis drehen, winkt im Playoff-Finale das Duell mit dem Vierten der Meisterschaftsgruppe, KRC Genk.

Martins wird U19-Meister

Bereits beendet ist die Saison für die anderen Belgien-Legionäre sowie die Luxemburger in den deutschen Profiligen. Während Chris Philipps beim 0:3 bei Erzgebirge Aue sein letztes Spiel für Preußen Münster machte, schmorte Maurice Deville beim Saisonabschluss des 1. FC Kaiserslautern (2:5 beim FC St. Pauli) 90 Minuten auf der Bank.

Auch in Frankreich ist die Saison vielerorts vorbei. Christopher Martins feierte mit der U19 von Olympique Lyon nach einem 4:0 gegen CA Pontarlier die Meisterschaft im Championnat National. Cédric Sacras schloss die CFA II mit der Reserve des FC Metz als Dritter ab. Im letzten Spiel trennten sich die Lothringer mit 2:2 vom FC Sarreguemines.

Noch ein bisschen spielen dürfen hingegen Mario Mutsch, Lars Gerson und Ricardo Couto Pinto. Ersterer siegte mit dem FC St. Gallen zwei Spieltag vor Saisonende in der Schweiz mit 3:0 gegen den FC Zürich, Couto Pinto und der FSV Salmrohr unterlagen im vorletzten Spiel der deutschen Oberliga Südwest der Spvgg. Wirges mit 0:3. Und für den Wahl-Schweden Gerson hat nach der 1:3-Pleite bei Tabellenführer IFK Norrköping die Saison gerade erst begonnen.

(jm/L'essentiel)

Deine Meinung