Fußball-Legionär – Chris Philipps kehrt zum FC Metz zurück

Publiziert

Fußball-LegionärChris Philipps kehrt zum FC Metz zurück

METZ - Der Luxemburger Fußball-Nationalspieler Chris Philipps spielt in der neuen Saison für den Erstligaaufsteiger FC Metz. Er war zuletzt an Preußen Münster ausgeliehen.

Nationalspieler Chris Philipps darf in der kommenden Runde in der höchsten Liga Frankreichs spielen.

Nationalspieler Chris Philipps darf in der kommenden Runde in der höchsten Liga Frankreichs spielen.

Editpress/Gschmit

Ein Luxemburger wird in der kommenden Saison wieder in der französischen Ligue 1 spielen. Wie Aufsteiger FC Metz am Montag bekannt gab, wird Chris Philipps ab diesem Sommer wieder das Trikot des Traditionsclubs tragen.

Der defensive Mittelfeldspieler spielte in der gerade abgelaufenen Runde für den deutschen Drittligisten Preußen Münster. Allerdings war der Nationalspieler vom FC Metz nur ausgeliehen und hat noch einen Vertrag bis 2018.

Bei einem Treffen der Vereinsbosse mit Philipps wurde am Montag beschlossen, das der 22-Jährige nicht noch ein weiteres Jahr verliehen wird, sondern in der neuen Saison bei Metz spielt.

(L'essentiel)

Deine Meinung